Dienstag, September 11, 2018

Lange Nacht der Museen 2018

flyer langenacht

Am 6. Oktober 2018 laden wir Sie herzlich zur Langen Nacht der Museen nach Fließ ein.

Montag, September 10, 2018

Prominente Gäste im Sommer 2018: Dr. Hans Nothdurfter vom Landesdenkmalamt Bozen mit Museumsbetreuerinnen vom Museum Ulten.

 

 

Mittwoch, Mai 30, 2018

Museen als Lernorte

Vier Geschichte-Studentinnen, darunt auch Anna-Maria Landerer, suchten sich unser Museum für eine 90 minütige Seminararbeit mit dem Titel: "Museen als Lernorte" aus. Da war es selbstverständlich, dass sie zuerst einmal das Museum besuchten. Für ihre Präsentation ließen sie Resi, unserer Mitarbeiterin, einen Fragebogen für Schüler, welche das Museum mit unserer museumspädagogischen Führung besichtigten, da. 

Samstag, Mai 26, 2018

 Austellung Vertex von Karl Gitterle

 Am 25. Mai wurde die Ausstellung im Weißen Kreuz von Karl Gitterle eröffnet.
 Die Ausstellungsräumlichkeiten im Weißen Kreuz waren bei   der Vernissage bis in den letzten Winkel   gefüllt. 
Verschiedene Drucke auf Aluminium, Skulpturen und Malereien, des aus Fließ stammenden Architekten,   konnten bestaunt werden. 

Dienstag, Mai 01, 2018

Habt ihr es schon gesehen?

Das Museum hat neue Ausstellungsstücke und eine neue Vitrine! Mit dieser neuen Vitrine kann die Geschichte von Fließ noch einmal besser erklärt und vermittelt werden. Ein ganz besonderes Ausstellungsstück ergänzt die Präsentation der Funde vom Gachenblick. Dabei handelt es sich um eine Kleidernadel die auf 1800 v.Chr. datiert wird und sie wurde ganz sicher von einer ranghohen Person getragen. 

Samstag, April 28, 2018

  Die bronzezeitliche Siedlung von Fließ-Silberplan 
  Nachdem in den Jahren 2007 bis 2010 die bronzezeitliche Siedlungsstelle in Silberplan erfraben wurde, wurden nun auch die Ergebnisse von Jessica Keil im        Rahmen einer Masterarbeit publiziert. Am 27. April stellte Jesica Keil unter dem Thama "Das Leben in der Bronzezeit" ihre Arbeit der Fließer Bevölkerung
  vor. Jessica brachte den Besuchern das Leben unserer Vorfahren verständnisvoll und professionell näher. 
  Auch verschafften uns Prof. Gerhard Tomedi und S. Nicolussi Castellan einen Einblick in die Grabungsarbeiten am Silberplan. 
  

Samstag, Februar 24, 2018

Jahreshauptversammlung 2018

Am letzten Wochenende im Februar wurde nicht nur der Tiroler Landtag gewählt - auch der Museumsverein wählte seinen Vorstand neu. Die Neuwahl wurde im Zuge der Jahreshauptversammlung abgehalten. Gewählt wurde folgender Vorstand: 

Obmann: Dr. Walter Stefan
Obmann Stv.: Pepi Walch
Schriftführerin: Ulrike Walch
Kassierin: Resi Mark
Jugendvertreterin: Mercedes Walch
Weitere Mitglieder:  Alexandra Partl, Daniela Spiss,
Jens Klostermann und Christian Spiss

Bei der Jahreshauptversammlung wurden auch die geplanten Vorhaben für 2018 vorgestellt.
Im Bereich Achäologie wird Prof. Tomedi Ende April mit namhaften Archäologen aus Österreich, Deutschland und Italien einen Workshop in Fließ abhalten. In diesem Zusammenhang wird die neu errichtete Vitrine im achäologischen Museum allen Interessierten präsentiert. Dazu wird Frau Jessica Keil, Studentin d. Arch., über die bronzezeitliche Siedlung in Fließ referieren. 
Die Ausstellungsreihe wird im Mai mit einer Ausstellung von Architekt Karl Gitterle eröffnet. 
Beim Museumsbetrieb wird neben den Führungen zu den Öffnungszeiten die Findung von neuen Museumsführern Priorität haben. Ein erstes Treffen mit den neuen Mitarbeitern ist mit Freitag, den 6. April um 18:00 im Dokumentationszenrum Via Claudia fixiert. Am 1. Mai öffnet das Museum wieder seine Pforten. Wir freuen uns auf eine sehr aufregende Museumssaison mit vielen Besuchern und auf neue Mitarbeiter!