01 Alter Widum

Archäologisches Museum

Die Entdeckung des hallstattzeitlichen Bronzehortes in Fließ im Jahre 1990 war die
Ursache für die Errichtung eines archäologischen Museums. Durch weitere sensationelle Entdeckungen, wie des prähistorischen
Brandopferplatzes auf der Pillerhöhe und des bronzezeitlichen Opferschatzes vom Piller musste das Museum laufend erweitert werden.
Das Archäologische Museum ist im Alten Widum, dem ältesten Haus von Fließ, untergebracht.

 

 

 

02 Dokumentationszentrum

Dokumentationszentrum Via Claudia Augusta

Die in den Jahren 46 bis 47 n. Chr. unter Kaiser Claudius ausgebaute Straße, die im Gemeindegebiet von Fließ noch über weite Strecken im ursprünglichen Zustand erhalten ist, führt direkt am Museum vorbei. Die Aktivitäten des Museumsvereines um die die römische Kaiserstraße hatten im Jahre 2000 die Eröffnung des Dokumentationszentrums Via Claudia Augusta zur Folge. Dort befindet sich auch die Anmeldung zu den Museumsführungen.